Über uns

RCDS – Was ist das?


Ring Christlich Demokratischer Studenten

Der Ring Christlich Demokratischer Studenten (kurz: RCDS) wurde 1951 gegründet und ist damit der älteste, größte und einflussreichste deutsche Studentenverband. 

Der RCDS ist im Vergleich zur Jungen Union institutionell unabhängig, jedoch ist der RCDS eine befreundete Organisation mit den Unionsparteien. 

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung steht bei uns im Vordergrund: Wir glauben an die Freiheit des Einzelnen in einer offenen und solidarischen Gesellschaft. Wir vereinen christdemokratische, konservative und liberale Werte und bieten politisch unionsnahen Studenten ein Zuhause in dem sie mit Gleichgesinnten frei diskutieren können. 

Unsere Hauptarbeit sieht man in den studentischen Gremien: Der RCDS ist zur Zeit mit zwei von 23 Sitzen im Studierendenparlament (kurz: StuPa) vertreten. Im StuPa, quasi das legislative Organ, versuchen wir durch Anträge das Leben der Konstanzer Studenten nachhaltig zu verbessern. Gleichzeitig sind wir auch im Allgemeinen Studierendenausschuss (kurz: AStA) vertreten, welches das exekutive Organ bildet. 

Aber der RCDS zeichnet sich nicht nur durch seine solide und pragmatische Arbeit im StuPa aus: Bei uns gibt es viele coole Veranstaltungen mit Politikern, Stammtische und Events. Durch rund 80 RCDS-Gruppen im Bundesgebiet bekommt man durch den RCDS ein deutschlandweites Netzwerk und lernt somit viele neue Menschen kennen.